NARBEN

So gut wie jeder Mensch hat sich im Laufe seines Lebens schon mal eine Narbe zugezogen. Sei es durch eine Verletzung oder durch einen operativen Eingriff. Eine Narbe braucht viel Pflege, denn dann besteht die Chance, dass diese nicht nur gut verheilt, sondern nach einer Weile fast nicht mehr zu sehen ist. Sollte trotzdem eine unschöne Stelle verblieben sein, dann ist es heutzutage kein Problem mehr, diese auf eine sanfte Weise zu korrigieren. Wir bieten verschiedenen Verfahren an, von minimal-invasiv (Microneedling und Radiofrequenz – Morpheus8, Laser, Infiltration mit Kortison, Botox intraläsional, Behandlung mit Micro- und Nanofat) bis zur chirurgischer Korrektureingriff.

Hypertrophe Narben sind eine besondere Form und entstehen durch eine übermäßige Produktion an Bindegewebe. Die Narbe heilt nicht flach ab, sondern es entsteht ein Wulst. Bei Keloidnarben bildet sich ebenfalls eine Erhebung, allerdings kann sich dieser Wulst ausbreiten und so gesundes Gewebe betreffen.

Informieren Sie sich bei uns über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Narbenbehandlungen!

© 2019 W Plastic Surgery | Kontakt | Impressum | Disclaimer | Webdesign Cuivré